MitarbeiterInnen-Förderung

/MitarbeiterInnen-Förderung

Positive Leadership – vergangener Trend, oder zukunftsweisender Führungsstil? (Teil 1: Die Idee)

By und |2019-07-18T08:52:00+00:00Juli 18th, 2019|Categories: MitarbeiterInnen-Förderung, Trends|

Der Artikel von Jeanne Wellnitz „Der Chef von Morgen ist ein Liebender“ hat uns sehr angesprochen und dazu inspiriert, uns näher mit den Herausforderungen an Führung in Zeiten der Digitalisierung, der (virtuellen) Teamarbeit und der flexiblen Arbeitsplatzgestaltung zu beschäftigen. Dabei poppt ein Führungsstil auf, der sich in diesem Zusammenhang regelrecht aufdrängt: „Positive Leadership“. Das Konzept der [...]

Fachkräftemangel. Ultimative Tipps aus der Praxis.

By und |2018-11-26T08:49:41+00:00Oktober 3rd, 2018|Categories: MitarbeiterInnen-Förderung, Trends|Tags: |

Können Sie’s auch nicht mehr hören!? Das Thema Fachkräftemangel beherrscht die Schlagzeilen der Wirtschaftsberichte seit Jahren und - wie es scheint - wird es immer dramatischer. Allein in Österreich 2018 fehlen laut jüngsten Zahlen der Österreichischen Wirtschaftskammer ca 162.000 Fachkräfte. Und es wird ab 2019 noch drastischer. Bewährte Lösungen – „quadratisch, praktisch, gut“ Lösungen, die teilweise [...]

Her mit den älteren Mitarbeiter/innen!

By |2018-11-07T13:50:42+00:00März 14th, 2018|Categories: MitarbeiterInnen-Förderung|

Her mit den älteren Mitarbeiter/innen! Auslaufmodelle? Laufend hört und liest man von der „Ausschuss-Ware“ ältere Mitarbeiter/innen. „Loswerden“ lautet die gängige Devise: Zu langsam, zu unflexibel, veränderungsresistent, v.a. technisch nicht am Puls der Zeit – und zu allem Überfluss auch noch viel zu teuer. Die Antithese Ganz abgesehen vom offensichtlichen Erfahrungs-, Unternehmens-, Produkt- und Prozesswissen älterer Mitarbeiter/innen, [...]

Frau und Karriere? So kommen Sie voran!

By |2018-11-07T13:52:50+00:00Januar 9th, 2018|Categories: MitarbeiterInnen-Förderung|

Fakten In Coachings, Potenzialanalysen und Trainings begegnen uns immer wieder Frauen, die mit Ihrer Karriere nicht wie gewünscht vorankommen. Es überrascht nicht, man kennt die Studienergebnisse. Auch gut ausgebildete Frauen sind und werden in Organisationen diskriminiert. Die Statistiken sind eindeutig und hinreichend bekannt, ob nun bzgl. Verteilung von prestigeträchtigen Aufgaben, Übernahme von hohen Führungsfunktionen oder beim [...]